© GEMEINDEVERBAND GRÜNDAU

Anträge

2016 Januar - Beleuchtung Radwege

Zur Erhöhung der Sicherheit für Radfahrer, insbesondere auf dem Schulweg, zum Anschluss an den öffentlichen Personennahverkehr, aber auch zum Einkaufen werden die Rad- und Geh-wege

a) Rothenbergen-Lieblos

b) Rothenbergen-Bahnhof Niedermittlau 

angemessen beleuchtet.

Der Gemeindevorstand wird zunächst beauftragt, Konzeptionen zu vergleichen unter Einbeziehung von Solarlampen, Helligkeitssensoren und/oder Bewegungssystemen und den dafür anfallenden Kosten. Über die sinnvollste Lösung berichtet der Gemeindevorstand in der Gemeindevertretung vor Auftragsvergabe.

 

Begründung:

 

Auch in Nachbarkommunen hat sich die Überzeugung verbreitet, dass Sicherheit von Verkehrswegen für die Menschen vor Kostenüberlegungen stehen. Gerade bei Hauptverbindungen sollten auch im Sinne des klaren Bekenntnisses aller Parteien für umweltfreundliche Fortbewegungsmittel und Nutzung von ÖPNV-Angeboten mögliche Sicherheitsbarrieren durch gezielte Investitionen abgebaut werden. Nicht zuletzt durch die Klimaveränderungen werden in den letzten Jahren Fahrräder von vielen Bürgern fast ganzjährig und auch in den Abend-, Morgen- und Nachtstunden genutzt. Durch Einbeziehung alternativer Energien und modernen Meß- und Schaltkonzepten könnte der bauliche Aufwand begrenzt werden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© GEMEINDEVERBAND GRÜNDAU | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ