Pfarrfest der Christkönigskirche bot viel Unterhaltung

 Mit einem tollen abwechslungsreichen Programm feierte jüngst die katholische Christkönigsgemeinde Gründau ihr diesjähriges Pfarrfest. Rund um die Rothenberger Kirche sorgte ein buntes Unterhaltungsprogramm mit viel Musik und Tanzdarbietung für Kurzweil und beste Stimmung. Die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern nutzten zudem die Gelegenheit,  sich von den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern mit ausgezeichneten Speisen und Getränken kulinarisch verwöhnen zu lassen. Bevor es zum gemütlichen Teil überging, fand ein feierlicher Gottesdienst statt, in dem insbesondere dem langjährigen Rothenberger Ortsvorsteher Eduard Beschorner ein großes Dankeschön zu Teil wurde, der 35 Jahre lang als Kommunionhelfer der Pfarrgemeinde zur Hand gegangen ist. „Der Christkönigskirche ist es erneut gelungen, ein unterhaltsames Pfarrfest für alle auf die Beine zu stellen“, so das Fazit von Ortsvorsteher Markus Kern, „und zeigt damit einmal mehr, dass sie ein aktiver und zugleich wichtiger Bestandteil des dörflichen Zusammenlebens darstellt“.
 

Beigefügtes Photo: „Gute Stimmung beim Pfarrfest der Christkönigskirche“: Marga Noll, Rafael Frank, Christoph Engel, Claudia Frank, Ortsvorsteher Markus Kern, Heinz Noll und Norbert Amon (von links).

 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben