Arbeitsplätze, Gewerbe, Bauen & Wohnen

Im Zuge des zunehmenden Wettbewerbs mit den Nachbarkommunen wollen wir die Gemeinde Gründau unterstützen, mit Ideen und schlüssigen Konzepten die Attraktivität des Standorts noch weiter herauszustellen, um die Ansiedlung von Gewerbe auch in Zukunft erfolgreich und nachhaltig voranzutreiben.

Dies schafft wohnortnahe Arbeitsplätze, generiert zusätzliche Gewerbesteuer-Einnahmen für die Gemeinde und bindet Kaufkraft der Konsumenten aus nah und fern.
Um dies konkurrenzfähig und erfolgsversprechend realisieren zu können, ist innerhalb der Verwaltung für das Thema „Gemeinde-Marketing“ eine eigenständige Stabsstelle einzurichten. Hier gilt es, die Vorzüge der Gemeinde außenwirksam zu vermarkten sowie aktiv mögliche Interessenten für den Standort Gründau zu gewinnen. Zuvor gilt es jedoch, gemeinsam mit einem professionellen Stadtentwickler die Ziele der Gemeinde zu definieren und daraus ein Umsetzungskonzept für die nächsten Jahre abzuleiten.
Wir Christdemokraten wollen uns dafür einsetzen, dass in Gründau endlich ein Kino gebaut und damit ein kultureller Treffpunkt geschaffen wird, wo sich Jung und Alt die neuesten Filme anschauen können.
Die CDU Gründau setzt sich für eine moderate Erschließung von neuen Baugebieten für Wohnzwecke ein, zu weiterhin günstigen Marktpreisen. Gleichwohl wollen wir finanzielle Anreize schaffen, um die Sanierung von Altbauten oder deren Ersatz durch neue Häuser in den Ortskernen zu forcieren und so die innerörtliche Infrastruktur zu stärken.
Wir sind für die Schaffung von privat finanzierten, bedarfsgerechten Mietwohnungen, die in das dörfliche Umfeld passen. Denn die Erfahrungen haben gezeigt, dass der Staat weder der beste und günstigste Bauherr noch ein guter Vermieter ist.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben