TeamTauber hat bereits an über 7000 Haustüren geklingelt

Unterstützerteam ist fleißig im Bundestagswahlkampf unterwegs

Die Bundestagswahl am 24. September rückt näher und auch das Unterstützerteam des heimischen Bundestagsabgeordneten Dr. Peter Tauber startet langsam aber sicher in den Endspurt. Seit mehreren Wochen ist das TeamTauber landauf, landab im Wahlkreis 175 (Main-Kinzig – Wetterau II – Schotten) im Haustürwahlkampf unterwegs. An über 7000 Türen haben die Unterstützer, die wann immer es geht von Peter Tauber persönlich begleitet werden, mittlerweile geklingelt, an 3000 allein am vergangenen Wochenende.

Dabei geht es nach Aussage von Team-Leiter Johannes Wiegelmann nicht darum, die Wähler in politische Diskussionen zu verstricken, sondern darum, auf die Wahl aufmerksam zu machen und – wenn gewünscht – entsprechendes Informationsmaterial dazulassen. Die Reaktionen der Menschen seien überwiegend positiv. „Die Menschen freuen sich, dass wir das direkte Gespräch suchen“, berichtet Wiegelmann. Bis zum Wahltag werden die Helfer von Peter Tauber weiterhin fleißig unterwegs sein und bis zum letzten Moment um Wählerstimmen werben.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben