Dr. Katja Leikert macht auf Wettbewerb aufmerksam

„Aktiv für Demokratie und Toleranz“

Dr. Katja Leikert (MdB)
Dr. Katja Leikert (MdB)

Bereits zum 17. Mal schreibt das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) den Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ aus. Die Bundestagsabgeordnete Dr. Katja Leikert (CDU) ruft Initiativen und Projekte sowie interessierte Institutionen in Hanau und Region zur Teilnahme auf. Mit dem Wettbewerb unterstützt das von der Bundesregierung gegründete Bündnis zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie- und Toleranzförderung. Gewürdigt werden Einzelpersonen und Gruppen, die das Grundgesetz im Alltag auf kreative Weise mit Leben füllen.

 

Der Wettbewerb soll die Vielfalt des zivilgesellschaftlichen Engagements abbilden. Daher werden Projekte gesucht, die sich für die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, einschließlich der Förderung von Vielfalt und Teilhabe im kommunalen Raum, für Radikalisierungsprävention (z.B. gegen Islamismus und Salafismus), gegen jegliche Form politisch motivierter Gewalt und Menschenfeindlichkeit, gegen Antisemitismus und gegen Sexismus wenden. Vorschläge für den Wettbewerb können bis zum 24. September 2017 eingereicht werden. Teilnahmebedingungen und weitere Informationen unter www.buendnis-toleranz.de

Inhaltsverzeichnis
Nach oben