Claus Witte für 50 Jahre CDU-Mitgliedschaft geehrt

Volker Skowski: „Aura eines ewigen Fraktionsvorsitzenden“

 Für ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft ehrte die CDU-Gründau den bekannten Kommunalpolitiker Claus Witte. Am Liebloser Dorfplatz sprach der CDU-Vorsitzende Volker Skowski von einer „Aura eines Ewigen Fraktionsvorsitzenden“, mit der er bei den Menschen in Gründau in Erinnerung bleibe. In der Tat war Claus Witte seit Gründung der Gemeinde Gründau fast 40 Jahre Gemeindevertreter und davon über 25 Jahre Fraktionsvorsitzender. 

Dem Liebloser Ortsbeirat gehört Claus Witte, zeitweise als Ortsvorsteher, seit 1993 mit einer Unterbrechung an und kandidiert auch bei der anstehenden Kommunalwahl wieder. Zum politischen Werdegang des Gründauer CDU-Gründungsmitglieds gehört ebenso eine langjährige Tätigkeit im Gründauer CDU-Vorstand und als Kreistagsabgeordneter im Main-Kinzig-Kreis. "Prägend und treibend war für ihn das klare Bekenntnis zu unserer sozialen Marktwirtschaft und der freiheitlich-demokratischen Grundordnung als Gegenstück zur damaligen DDR. Sein Wirken in Gründauer Vereinen,  wie auch bei der Tafel für sozial schwache Mitmenschen werden von der Bevölkerung anerkannt," betonte Volker Skowski in seiner Laudatio, die pandemiebedingt in frischer Winterluft mit Sicherheitsabständen stattfand.

Das Foto zeigt den CDU-Vorsitzenden Volker Skowski bei der Überreichung von Ehrenadel, Urkunde und ein Geschenk für 50 Jahre CDU am Liebloser Dorfplatz an Claus Witte. Dazu die inzwischen beliebte Gründauer CDU-Maske mit dem Slogan „Wir alle. Für Gründau.“

Nach oben