“Sportland-Hessen” – Wichtiges Programm für unsere Region

Reul: “Land bewilligt 12.000 Euro für die Schießsportgemeinschaft Biebergemünd”

Landtagsabgeordneter Michael Reul
Landtagsabgeordneter Michael Reul
Die Hessische Landesregierung gewährt der Schießsportgemeinschaft Biebergemünd 1969 e. V. eine Zuweisung aus dem Etat des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport in Höhe von 12.000 Euro. Wie Landtagsabgeordneter Michael Reul (CDU) mitteilt, wurde die Zuwendung im Rahmen des Sonder-Investitionsprogramms “Sportland-Hessen” bewilligt und soll zur Sportstättensanierung, zur Modernisierung für die Sanierung der Lüftung und der Sportpistolenstände verwendet warden.

Wie Reul weiter ausführt konnte das Bundesland Hessen in den vergangenen Jahren einen Spitzenplatz als Sportland im nationalen Verglech erreichen.

“Dies gelang unter anderem mit einer intensiven und gezielten Sportförderung, Das Progamm “Sportland Hessen” ist dabei mit einem Volumen von 5 Millionen Euro ein wichtiger Baustein. Insgesamt hat die Hessische Landesregierung den Breiten- und Spitzensport alleine im Jahr 2018 mit über 45 Millionen Euro gefördert. Hinzu kommen diverse Maßnahmen, etwa zugunsten des Behindertensports”, so Landtagsabgeordneter Michael Reul.


 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben